Wie hoch sind die Ladekosten eines Elektroautos wirklich?

Tech

Wissen Sie, wie viel es kostet, Ihr Elektroauto aufzuladen? Mehr als eine grobe Schätzung anhand Ihrer Stromrechnung war vorerst nicht möglich. Flämische Innovatoren wollten das ändern. Außerdem wollten sie das Laden von Elektroautos so transparent wie möglich machen, indem sie jede kWh, jeden € und jeden Kilometer abbilden. Lernen Sie EEVEE kennen.

„Normale“ Autofahrer mit Diesel- oder Benzinauto können an der Zapfsäule genau sehen, wie viel sie zu welchem ​​Preis tanken. Tatsächlich erhalten sie auf Knopfdruck eine Quittung, die sie dem Buchhalter vorlegen müssen.

Für Besitzer eines Elektroautos ist die Situation etwas anders. Sie laden ihr Elektrofahrzeug am häufigsten zu Hause und bei der Arbeit auf oder entscheiden sich für eine Straßengebühr für die lange Fahrt. Die Ladedaten? Das vermuten sie. Kosten- und Ladeeffizienz bleiben somit ein blinder Fleck.

EEVEE
EEVEE ist der mobile Buchhalter für jede Ladung. Durch die Synchronisierung Ihres Autos mit der EEVEE App verwandeln Sie Ihr Smartphone in einen hochgradig personalisierten Ladeassistenten. Am Ende des Monats haben Sie automatisch eine Übersicht, die sofort in einen Bericht gegossen wird, bereit für die Abrechnung und ohne Investition in eine teure Ladestation mit Daten direkt aus Ihrem Auto.

Überlassen Sie EEVEE die Rolle des Buchhalters und leiten Sie Ihre Spesenabrechnung mit detaillierter Abrechnungsübersicht automatisch an Ihren Arbeitgeber weiter. Kein Ärger mehr mit Papierquittungen oder unklaren Stromrechnungen am Monatsende. EEVEE wird Ihre mobile Tankkarte für elektrisches Fahren.

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *